Wiltener Sängerknaben

schoepfung 2Die Wiltener Sängerknaben musizieren gemeinsam mit der Academia Jacobus Stainer unter der Leitung von Johannes Stecher. Die Solopartien werden von Wiltener Sängerknaben (Gabriel), Vanessa Waldhart (Eva), David Kerber (Uriel), Oliver Sailer (Raphael) und Philippe Spiegel (Adam) dargeboten.


Haydns Freund und Gönner, Baron Gottfried van Swieten, veranlasste eine Übersetzung der englischen Textvorlage ins Deutsche und später wieder zurück. Er unterstützte Haydn auf voller Linie. Letzterer arbeitete bis zur Erschöpfung und äußerte später gegenüber seinem Biographen: „Ich war auch nie so fromm, als während der Zeit, da ich an der Schöpfung arbeitete; täglich fiel ich auf meine Knie nieder und bat Gott, daß er mir Kraft zur glücklichen Ausführung dieses Werkes verleihen möchte.“

Die ersten Aufführungen 1798 unter Leitung des 66-jährigen Haydn wurden zu einem Riesenerfolg! Das Publikum verlangte nach „Papa Haydn“ und jubelte. Die Schöpfung setzte in deutscher und englischer Sprache zu ihrem Siegeszug um die Welt an.

Kartenvorverkauf bei Ö-Ticket und der Innsbruck-Information:

Ermäßigung (Schüler, Studenten, Lehrlinge, Präsenz-, Zivildiener, Pensionisten, Ö1-Club, TT-Club, Raiffeisenkunden, Kunden der Tiroler Versicherung), Kinder bis einschließlich 14 gehen frei, benötigen jedoch eine Platzkarte.

Konzert Stiftskirche Wilten
18. August 2021 19:00

Konzert Stiftskirche Stams
19. August 2021 19:00

 

Eintrittspreise Stiftskirche Wilten und Stiftskirche Stams:
Kat 1:
VVK: 36.- ermäßigt 27.-; AK: 40.- ermäßigt 30.-

Kat 2:
VVK:28.- ermäßigt 21.-; AK: 32.- ermäßigt 24.-

tiwag     rlb     land     ibkwerbung     tiroler versicherung   altemusik  tlm logo 4c