Wiltener Sängerknaben

Still0430_00051.jpgUnter dem Titel „Barocke Knabenstimmen“ präsentieren Solisten und der Kammerchor der Wiltener Sängerknaben gemeinsam mit der Academia Jacobus Stainer heuer unter der Leitung von Johannes Stecher die berührende Kantate „Ich hatte viel Bekümmernis“ von J. S. Bach (BWV 21) und das berühmte „Waisenhaus-Anthem“ von G. F. Händel (HWV 268).

Die letztjährigen Projekte „Christ lag in Todesbanden“ (BWV 4), „Weinen, klagen, sorgen, zagen“ (BWV 12), das „Gloria“ von A. Vivaldi (RV 595) sowie das auf der „Long List“ für den Preis der Deutschen Schallplattenkritik nominiert gewesene „Weihnachtsoratorium“ von J. S. Bach sind auf DVD bzw. CD bei den Sängerknaben erhältlich.

Die diesjährigen Konzerte finden am Samstag, den 14. Juni um 20 Uhr in der Stiftskirche Wilten und am Sonntag, den 15. Juni um 18 Uhr in der Basilika Stams statt.

Karten sind ab sofort bei der Innsbruck Information (Tel.: 0512-5356) sowie allen Ö-Ticket-Vorverkaufsstellen erhältlich.

tiwag     rlb     land     ibkwerbung     tiroler versicherung   altemusik  tlm logo 4c